Grenzübergänge in andere Länder

Reisen von Laos nach China

Die Grenzen von Laos und China berühren sich nur auf einer geringen Strecke. Dennoch versucht die angehende Supermacht China in Laos immer stärker seinen Einfluß auszuweiten. Wirtschaftliche Interessen für den direkten Nachbarn in Südostasien stehen hier sicherlich im Vordergrund. Es besteht nur insgesamt ein für international Reisende offener Grenzübergang von Laos nach China in die Yunnan Provinz.

Wenn man von Laos nach China einreisen möchte, so ist dringend zu beachten, dass bei der Einreise nach China kein Visa on arrival ausgestellt wird. Folglich muss man schon im Vorfeld über ein gültiges Visum verfügen. Dabei ist zu beachten, dass der Genehmigungsprozess nicht immer schnell verläuft und man mit einer entsprechenden Vorlaufzeit bei den chinesischen Behörden rechnen sollte. Andersherum kann man von der Einreise nach Laos von China aus ein Visa on Arrival bekommen, dies läuft somit wesentlich reibungsloser ab als in die entgegengesetzte Richtung.

Reisen von Laos nach China: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,50 von 5 Punkten, basieren auf 8 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Die Grenze in Boten, welche ca. 45 km entfernt von Luang Nam Tha in der gleichnamigen Provinz von Laos liegt, ist zwischen acht Uhr morgens und vier Uhr nachmittags geöffnet. Die Grenze auf der chinesischen Seite sogar noch eine Stunde länger. Man sollte auf jeden Fall versuchen die Grenze von Laos in Richtung China morgens zu überqueren, da um diese Uhrzeit die Transportangebote noch regelmäßig und zuverlässig sind. Dies lässt jedoch je später der Tag wird um so mehr nach. Im schlimmsten Fall besteht jedoch auf dem Weg von Laos nach China die Möglichkeit auch in Boten zu übernachten.

Show More

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close