Städte und Orte

Huay Xai

Huay Xai liegt mit etwa 16.000 Einwohnern im Norden von Laos und war einst – durch die strategisch bedeutende Lage im Goldenen Dreieck (Grenzgebiet von Laos, Thailand und Myanmar) – ein wichtiger Standort für den Opiumhandel. Heute ist Huay Xai vor allem für trekkingbegeisterte Reisende ein beliebter Anlaufpunkt. Andere Reisende hingegen legen hier noch einen kurzen Zwischenstopp ein, bevor sie einen der vielen Busse über die Grenze ins nahe gelegene Thailand nehmen oder einen Platz auf einem der Boote nach Luang Prabang buchen.

Beste Reisezeit für Huay Xai

Das Klima in Laos wird von tropischen Temperaturen und einer hohen Luftfeuchtigkeit geprägt. Einen großen Einfluss auf die laotischen Klimaverhältnisse hat der Südwest- bzw. der Nordostmonsun. In den Monaten zwischen Mai bis November bringt der Südwestmonsun heftige Niederschläge sowie eine hohe Luftfeuchtigkeit mit sich. Ab November folgt dann der Nordostmonsun, mit dem eine trockenere und kühlere Periode über Laos hineinbricht.

Die beste Reisezeit für Huay Xai sind die Monate November bis Februar, wenn trockenere und kühlere Temperaturen das Klima von Laos bestimmen. Wer vor Buchung bereits weiß, dass er die Weiterreise von Huay Xai mit einer Mekongtour verbinden möchte, sollte Laos zwischen Anfang September und Ende November bereisen. Gerade in den Monaten zwischen Januar und Juni kann der Wasserstand des Nam Tha so niedrig sein, dass keine Boote fahren und die Strecke – wenn überhaupt – sehr unregelmäßig bedient wird.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Die meisten der Besucher reisen nach Huay Xai, um die bis über die Grenzen bekannte Gibbon Experience zu machen. Bei dieser dreitägigen Trekkingtour in die Wälder Nordlaos’ übernachtet man in Baumhäusern. Zwischen den Baumriesen sind Drahtseile gespannt, an denen man sich mittels Harnisch und Roller einhängt und teilweise Strecken bis zu 600 m zurücklegt. Einheimische Führer begleiten die Gruppe und geleiten sie auf den Spuren der Gibbons, die in dem Dschungel leben. Wenn man Glück hat, sieht man auf einer der morgendlichen Touren zum Sonnenaufgang die Gibbons oder auch anderes Getier, das sich im Wald bewegt.

Huay Xai: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,07 von 5 Punkten, basieren auf 14 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Einen Erfahrungsbericht über die Gibbon Experience, der uns von einer Leserin zur Verfügung gestellt worden ist, finden Sie hier.

Gibbon Experience: Eines der Baumhäuser
Gibbon Experience: Eines der Baumhäuser
Show More

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Close