Beste Reisezeit

Beste Reisezeit für Luang Prabang

Eine direkte Empfehlung für die beste Reisezeit lässt sich für die Königsstadt Luang Prabang nur schwer aussprechen. Generell gilt die Trockenzeit von November bis März als beste Reisezeit für das nördliche Laos – allerdings ist dann auch Hauptsaison mit entsprechend hohen Preisen und hohem Touristenaufkommen. In der Regenzeit ist es günstiger und leerer.

Beste Reisezeit von November bis März

Während der Trockenzeit von November bis März liegen die Durchschnittstemperaturen in Luang Prabang bei angenehmen 25° bis 28°C mit relativ niedriger Luftfeuchtigkeit. Die Sonne scheint täglich viele Stunden, so dass neben Sightseeing selbst auch entspannte Tage am Swimming Pool möglich sind, sowie Ausflüge auf dem Mekong oder Trekking-Touren im Hochland. Die Hotelpreise liegen in diesen Monaten jedoch recht hoch und an den touristischen Sehenswürdigkeiten herrscht Hochbetrieb. Dies gilt vor allem für die Monate Dezember und Januar, wenn in vielen Ländern der Welt Weihnachtsferien sind und auf der Südhalbkugel (z.B. in Australien und Neuseeland) die langen Sommerferien beginnen.

Nachts kann es in der Trockenzeit im Norden von Laos empfindlich kühl werden. Wer in einem guten Hotel in Luang Prabang selbst übernachtet, braucht sich darum natürlich keine Gedanken zu machen, doch wer mehrtägige Wanderungen mit Übernachtungen im Zelt oder in den einfachen Hütten der Dorfbewohner plant, sollte entsprechende Reiseausrüstung in Form eines dicken Pullovers und einer warmen Jacke mitnehmen.

Die heiße Zeit im Frühling

Ab März steigt das Thermometer in dieser Region von Laos auf über 30°C und auch die Luftfeuchtigkeit nimmt zu. Für Europäer ist dieses Klima häufig nur schwer zu ertragen, somit zählt dieser Zeitraum nicht zur besten Reisezeit. Selbst einfache körperliche Anstrengungen, zum Beispiel der kurze Aufstieg auf den Phousy Hill im Zentrum der Stadt, kostet nun viel Kraft. Wer zu gesundheitlichen Problemen neigt, sollte Laos während der heißen Monate meiden.

Beste Reisezeit für Luang Prabang: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Die Regenzeit in Luang Prabang

Ab Mai setzt der Südwestmonsun ein, der mit heftigen Schauern und Gewittern für Abkühlung sorgt. Allerdings ist die Luftfeuchtigkeit nach wie vor extrem hoch, so dass körperliche Aktivitäten während der Regenzeit viel Kraft erfordern. Von Wanderungen wird in der Regenzeit ohnehin abgeraten, da heftige Schauer Straßen unpassierbar machen können und Dörfer tagelang von der Umgebung abgeschnitten werden.

Wer jedoch vor allem in die Gegend reist, um die Sehenswürdigkeiten von Luang Prabang zu bewundern, kann die Regenzeit durchaus zu seinem Vorteil nutzen: Die Preise in den Hotels liegen nun weitaus niedriger und in den Tempeln der Stadt tummeln sich kaum Touristen. Stundenlange Regenfälle muss ohnehin niemand befürchten: Gewöhnlich kommen nur kurze, heftige Schauer vom Himmel, ehe es wieder aufklart und die Sonne stundenlang scheint.

Klimadiagramm Luang Prabang

JANFEBMARAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
 Min. Temperatur °C273033343332313130302826
 Max. Temperatur °C 141518212324232322211814
 Sonnenstunden pro Tag676664446665
 Regentage pro Monat 22391214161912631

 

Show More

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Close