Reisen in Laos

Luang Prabang – Anreise und Abreise

Luang Prabang bildet als ehemalige Hauptstadt von Laos und inoffizielle Kulturhauptstadt einen wichtigen Anlaufspunkt sowohl für Laoten als auch für Touristen in Südostasien. Daher verfügt diese recht zentral gelegene Stadt im Norden von Laos über sehr vielfältige Möglichkeiten der Anreise bzw. Abreise. Hierbei werden sowohl internationale Ziele wie Bangkok oder Hanoi, aber auch nationale Ziele innerhalb von Laos direkt aus Luang Prabang angesteuert.

Im Folgenden werden die unterschiedlichen Möglichkeiten der Weiterreise von Luang Prabang erläutert:

Per Flugzeug

Luang Prabang besitzt einen von insgesamt zwei in Laos ansässigen internationalen Flughafen (Luang Prabang Airport), welcher etwa 4 km außerhalb der Stadt liegt. Dieser wird von Lao Airlines und Bangkok Airways täglich aus mehreren Städten sowohl von internationalen (bspw. Chiang Mai, Bangkok, Hanoi oder Siem Reap) als auch nationalen Zielen (bspw. Vientiane, Phonsavan oder Pakse) angeflogen. Hierbei sollten die zu beachtenden Punkte für eine Ausreise aus Laos im Auge gehalten werden.

Die Preise für die Flüge können stark nach Jahreszeit variieren. Von Deutschland aus gibt es derzeit noch keine Direktflüge nach Laos, weder nach Luang Prabang Airport noch Vientiane Airport. Daher sollte man planen, zunächst von einem deutschen Flughafen (bzw. einem in der Nähe gelegenen Airport) Bangkok (Thailand) oder Hanoi (Vietnam) anzufliegen, um von dort aus einen Weiterflug nach Luang Prabang anzutreten. Zurzeit existieren von Amsterdam, Düsseldorf, München, Wien, Zürich, Berlin und Frankfurt Flugverbindungen nach Hanoi (Vietnam) oder Bangkok (Thailand). Von hier aus kann man – recht spontan und zu einem in der Regel sehr günstigen Preis – einen Weiterflug buchen. Am Flughafen in Laos kann jeweils ein Visa on Arrival ausgestellt werden.

Wer von Luang Prabang Airport einen Weiterflug antreten möchte, dem sei angeraten, den Flug einen Tag vor Abflug noch einmal zu bestätigen.

Weiterführende Informationen zu Luang Prabang:

Mit dem Bus

Luang Prabang verfügt über mehrere Bushaltestellen, die unterschiedliche Reiseziele bedienen. Von der, auf der Route 13, etwa 4 Kilometer vom Zentrum gelegenen, nördlichen Busstation werden in der Regel alle nördlich von Luang Prabang gelegenen Reiseziele (unter anderem die Städte Oudomxay, Luang Nam Tha, Nong Khiaw und Sam Neua) angefahren. Die Busse starten teilweise sogar zweimal täglich.

Vom südlichen Busterminal hingegen starten die Busse in Richtung Süden und fahren beispielsweise die Städte Phonsavan, Saiyabouli  sowie Vientiane (Fahrtdauer: 5 bis 8 Stunden) und Vang-Vieng (Fahrtdauer: 6 bis 8 Stunden) an.

Wer eine Alternative zu den großen Touristenbussen nach Vientiane sucht, sollte im Zentrum von Luang Prabang in einem der Reisebüros nach organisierten Reisen mit Minivans fragen. In der Regel fahren täglich bis zu 4 Minivans in Richtung Vientiane. Die Vans sind klimatisiert und Reisende haben – gerade im Vergleich zu den regulären Bussen – etwas mehr Platz.

Luang Prabang – Anreise und Abreise: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,00 von 5 Punkten, basieren auf 10 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Mit dem Boot

Aufgrund der malerischen Lage Luang Prabangs am Mekong, verbinden viele Touristen die An- bzw. Weiterreise mit einer Mekongtour. So kann man beispielsweise auf einer malerischen 2-Tagestour auf dem Mekong Luang Prabang von Huay Xai aus erreichen. Die Boote legen in der Regel am frühen Morgen ab. Auf dem Trip wird ein Stop zur Übernachtung in Pak Beng gemacht. Wer hier – nach einem Tag auf dem Boot – bereits für sich entschieden hat, dass eine Bootstour vielleicht doch nicht sein Ding ist, kann von Pak Beng dann auch einen Bus nach Oudomxay nehmen.

Des Weiteren besteht auch die Möglichkeit, via Speed Boot nach Pak Beng oder Huay Xai zu reisen. Die Reisezeit ist wesentlich kürzer, die Reise dafür um ein Vielfaches gefährlicher. Es wird dringend davon abgeraten dieses Transportmittel zu nehmen, da es leider immer wieder zu tödlichen Zwischenfällen kommt. Die Speed Boote legen in Ban Don, etwa 6 Kilometer nördlich von Luang Prabang ab. Wenn man die Kosten für die Bootsfahrt teilen möchte, bietet es sich an, sich am Vortag der gewünschten Abreise am Bootssteg einzufinden, um dort mit dem entsprechenden Personal die Details zu besprechen bzw. auszuhandeln. Bei der Bootsfahrt müssen Reisende Helme sowie Rettungswesten tragen.

Show More

Related Articles

2 Comments

  1. Hi Chris,

    auf dieser Seite bieten wir keine Informationen zu Hotels an. Hier gibt es hervorragende Seiten, die du nutzen kannst. Wir wünschen eine schöne Zeit in Laos.

    Beste Grüße

    Dein Laos-Reise Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Close